JTCLASSBLU 15

Google Translator


EnglishFrancaisEspanolItaliano

Museum & Laden

Banner

Google AdSense

Wer ist online?

Wir haben 3 Gäste online
Faszination Bernstein

Bernstein

Faszination-Bernstein.de - Ihr Bernstein Portal



Allgemeines über Bernstein im Überblick.

Bernstein

  • Er ist 40 bis 120 Millionen Jahre alt.
  • Bernstein war ehemals Harz an Kiefern-/Zedern ähnlichen Bäumen.
  • Im Fluss der Ostsee wurde das Harz durch ständiges Umlagern und den Druck des Wassers versteinert.
  • Bis zu 400 unterschiedliche Farben und Farbtöne werden gefunden: von der typischen Cognac-Farbe über weiss bis schwarz oder gelb und braun beige bzw. rot und blau oder grün und viele andere Farben mehr.
  • Den Naturbernstein findet man heute selten am Strand der Ostsee sondern bis zu zehn Kilometer landeinwärts wird er in ca. hundert Meter Tiefe gefunden.
  • Zwei unterschiedliche Arten kann man unterscheiden: den klaren durchsichtigen Bernstein bzw. den trüben Bernstein.
  • Bernsteininklusen / Inklusen im Bernstein - Nur im klaren Bernstein kann man Tier- und Pflanzen-einschlüsse oder Luft- und Wasser-einschlüsse entdecken.
  • Durch Erhitzen im so genannten Autoklav wird der Bernstein schleiffähig.
  • Er wird meist von Hand geschliffen und poliert.
  • Er kann aber auch in einer Schleiftrommel mit entsprechenden Beigaben wie Schleifpaste u. a. maschinell bearbeitet werden.

 



Etwas über die Geschichte des Bernsteins.

Bernstein Insekt

  • Zu allen Zeiten hat Bernstein eine faszinierende Wirkung auf die Menschen ausgeübt.
  • Zum einem wegen der vielen Farben und Formen und zum anderen weil der Bernstein aus prähistorischer Zeit Tiere oder Pflanzenteile bzw. Wassertropfen oder Lufteinschlüsse besitzt - so genannte Einschlüsse.
  • Im Mittelalter kauften bereits die Römer im Land der Germanen das "Gold der Ostsee" bzw. des Nordens.
  • Vor allem schenkten sich die Adligen gegenseitig Bernsteinschmuck oder Kunstwerke.
  • Es war ein besonderes Geschenk weil nur Reiche sich so etwas leisten konnten.
  • Im Mittelalter kostete ein Gramm Bernstein ein Gramm Gold.
  • Vor ca. dreitausend Jahren erwarben bereits die Pharaonen Bernstein den sie als Schmuck trugen oder verstorbenen Pharaonen mit in die farbenprächtige Tumba in die Pyramide gaben.