Bernstein Formen

Formen
Eines der interessantesten Merkmale beim Bernstein sind die unterschiedlichen Formen.

Bernstein Formen

Manche sind so skurril, daß man menschliche Gesichter und Köpfe, Tiere, Tierköpfe, Pilze, u. v. a. erkennen kann. Besonders wertvoll, weil selten, sind Stalagmiten und Stalaktiten sowie Bernsteintropfen von kugeliger, birnen- und herzförmiger Form. Auf den Oberflächen der Tropfen sind Verwitterungsrisse erkennbar.
Der Durchmesser der Tropfen beträgt 1,5 cm Durchmesser.

Bernstein - Selten

Bernstein Formen

Bernstein - Herz

Bernstein Aubergine

…wie eine Aubergine

 

Bernsteinklumpen und -schollen, besonders solche mit schöner Verwitterungsrinde
oder -borke sind äußerst selten und sehr wertvoll. Eine weitere Besonderheit sind Bernsteine mit natürlichem Loch. Diese wurden in früheren Jahrhunderten gerne als „Amulette“ getragen. Auch diese Sorte ist sehr selten. So gibt es auch spezielle Formen von Bernsteinen, die unter der Baumrinde oder Borke entstanden sind. Sie sind beidseitig mit „Eindrücken“ der Rinde versehen, manchmal mit konvexer und/oder konkaver Oberfläche. Auch sogenannte Harztaschen, die zwischen den Jahresringen des Baumes entstanden sind, sind beliebte Sammlerstücke.

Harzfluss - Bernstein

Seltene Bernsteine zeigen in ihrem Innern, wie der Harz damals geflossen ist. Interessant sind auch sog.
Tropfensteine, die in besonderen Formen gefunden werden. Sie sind äußerst wertvoll.

 

Bernstein - Harzfluss

 

Besuchen Sie unsere  Bildergalerie.
Sie werden begeistert sein.

Unser Bernsteinmuseum in Nürnberg

Über Faszination-Bernstein.de

Wir führen Sie in die faszinierende Welt der Bernsteine und präsentieren Ihnen im Bernstein-Museum in Nürnberg die schönsten und wertvollsten Bernsteine aus prähistorischer Zeit: Sammler-Steine, Rohbernsteine, geschliffene und polierte Stücke.


Faszination-Bernstein.de

Bernstein-Museum Nürnberg
Tucherstr. 28,
90403 Nürnberg

0049 911 5105550
info@Faszination-Bernstein.de